Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Natur- und Lebenswelt

Unsere ländliche Umgebung und das große naturnahe Außengelände bieten den Kindern beste Möglichkeiten, Erfahrungen mit der Natur zu machen.
Die Kinder sollen die Natur als Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen kennen und schätzen lernen. Bei Ausflügen in den Wald, auf die Wiese, aber auch auf dem Außengelände unserer Einrichtung werden Interesse und Verantwortungsbewusstsein für die Natur geweckt. Die Natur wird dabei im Wechsel  der Jahreszeiten und bei unterschiedlicher Witterung erlebt. In Projekten wird das Wissen über Tiere und Pflanzen vertieft. Im Alltag wird die Wertschätzung von Ressourcen: Wasser, Strom, Materialien, Papier, Stifte, Müllvermeidung sowie Mülltrennung vermittelt. Die Kinder sind interessiert zu forschen und zu ergründen: Warum etwas so ist und wie manches funktioniert. Sie stellen Fragen und probieren aus.

Ziele und Ergebnisse sind hierbei unter anderem:

  • das Sozialverhalten und der Gemeinschaftssinn werden durch den Aufenthalt in der Natur positiv beeinflusst 
  • die Kondition wird verbessert z. B. durch Wandern, Klettern
  • Selbstvertrauen und Fantasie werden gefördert und eigene Grenzen erfahren
  • Bei Allwetterspaziergängen werden die Jahreszeiten mit allen Sinnen erlebt
  • Schulung des Gleichgewichtssinnes in unebenem Gelände